Kaufhaus Laden³

Outlaw-KaufHaus Laden³

Artikelbild

Seit 2009 ermöglicht Outlaw eine Ausbildung im Bereich Einzelhandel. Die künftigen Kaufleute im Einzelhandel absolvieren Ihre Ausbildung in unserem neuen KaufHaus "Laden³" am Wesertor.

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wurde am 25.8. 2010 das KaufHaus Laden³ mit einem neuen Produktsortiment eröffnet.Öffnungszeiten Mo - Fr 8.00 - 16.30h

Die Produkte beschäftigen sich mit den Themenaspekten „Recycling-Design“, „Produkt-Design“ oder „Re-Design“. Es wird eine breite Kundengruppe angesprochen werden. Dazu sollen sowohl Produkte im höheren Preissegment, als auch Produkte im mittleren und niedrigen Preissegment angeboten werden.

Die folgende Auflistung stellt einen kleinen Auszug des zukünftigen Sortiments dar:

  • Individuell gefertigte Möbel oder re-designte Möbel aus der Outlaw-Werkstätten
  • Produkte des Outlaw-Kooperationspartners ZweitSinn
  • Neu entwickelte Ware durch Studenten aus der Fachrichtung Produkt Design der Kunsthochschule Kassel
  • Gebrauchs- und Dekorationsartikel bzw. Schmuck von Produktdesignern und Künstlern
  • Waschmaschinen, Geschirrspüler, die durch Outlaw repariert wurden

Parallel dazu ist ein Internet-Auftritt geplant, der den Laden³ mit seinen zukünftigen Produkten auch im Internet präsentiert. Dazu wird ein Internet-Shop-System eingerichtet, um die Ware auch online handeln zu können.

Die Kernkompetenz der Auszubildenden wird sein, erfolgreiche Verkaufs- und Beratungsgespräche zu führen. Dazu erlernen sie nicht nur das notwendige Wissen im Bereich Verkaufspsychologie, sondern werden auch in die Lage versetzt, dieses Wissen im Kontakt mit Menschen anzuwenden. Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit sind dazu ebenso Voraussetzungen wie fundiertes Wissen über die künftigen Produkte.

Neben dem unmittelbaren Kundenkontakt haben die Auszubildenden eine Vielzahl weiterer Aufgaben, die im Hintergrund ablaufen: So ermitteln sie die Bedürfnisse der Kunden, planen ein kundenorientiertes Sortiment, organisieren den Wareneinkauf und verfügen über umfangreiche Kenntnisse zu den Waren des Sortiments.

Sie beherrschen die Grundregeln der verkaufswirksamen Warenpräsentation und der Werbung und können kaufmännisch kalkulieren bzw. sind fit im Kassen- und Rechnungswesen.

Am Ende Ihrer Ausbildungszeit erwerben die Auszubildenden durch eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Ihren Ausbildungsabschluss zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel. 

Tel. 0561-5061076-0


BuntStift GmbH Seite drucken

Aktuelles

  • Sie wollen einen Auftrag vergeben...

    mehr

  • Noch Plätze frei in der Kasseler Produktionsschule!

    mehr

Partnerseiten
CSS ist valide!

CSS ist valide!

© 2012 Outlaw Kassel
Ausbildungsbetrieb · Kasseler Produktionsschule · Übergang Schule-Beruf